header prophylaxe ger

Wer schön sein will, muss gar nicht leiden!

Drei Dinge braucht der Zahn

Eigentlich ist es gar nicht so schwer:

1. Sie pflegen Ihre Zähne gründlich und regelmässig

2. Sie halten Ihre 6monatlichen Vorsorgetermine ein

3. Sie unterziehen sich regelmässigen Prophylaxesitzungen.


Warum sollte ich das tun?

Wenn wir die regelmäßige Mundhygiene vernachlässigen, hat das schwerwiegende langfristige Folgen: Bakterien bilden sich und führen zu Plaque (Zahnbelägen), Zahnstein und schließlich Karies. Durch Plaque und Zahnstein entwickeln sich Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischwucherungen, schlimmstenfalls sogar Zahntascheneiterungen. Karies zerstört zuerst die Zahnoberfläche. Wird nichts unternommen, können die Bakterien in das Zahninnere vordringen. Sind "Karius und Baktus" erst einmal soweit gekommen, sind größere Behandlungen unweigerliche Folge. Aua!

Und selbst wenn es "nur" um die Schönheit ginge: Verfärbte Zähne und störender Mundgeruch passen einfach nicht zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Übrigens - wussten Sie eigentlich, dass das menschliche Gehirn in nur drei Sekunden darüber entscheidet, ob wir einen Menschen, den wir neu kennenlernen, sympathisch oder unsympathisch finden? Die Optik ist hierbei eindeutig entscheidend!

Kinder-Prophylaxebutton-zahn-Erwachsenebutton-zahn-senioren
Kinder Erwachsenen Generation
Prophylaxe Prophylaxe Plus