header zahnersatz

Zahnersatz

Ursachen für Zahnersatz

Unter Zahnersatz werden sämtliche Maßnahmen verstanden, die der vollständigen Wiederherstellung eines lückenhaften Gebisses dienen.
Die Ursachen für fehlende Zähne sind vielfältig, meist mussten sie wegen starker Karies oder Zahnfleischerkrankungen (Parodontose) gezogen werden. Aber auch nach Unfällen oder bei fehlender Zahnentwicklung kann ein Zahnersatz nötig werden.

Wann ist Zahnersatz notwendig ?

Zahnersatz ist erforderlich, um die Kaufunktion wiederherzustellen und mögliche Folgeschäden an den verbleibenden Zähnen, an den Kiefergelenken, am Kieferknochen oder in der Kaumuskulatur zu vermeiden.
Aufgrund eines fehlenden Zahns kann es beispielsweise zu Zahnkippungen, Zahnwanderungen, Knochenabbau oder Kiefergelenkbeschwerden kommen.
Auch die Ästhetik spielt eine wichtige Rolle beim Zahnersatz, da gerade fehlende Frontzähne oder eingefallene Wangenbereiche den Gesichtsausdruck nachteilig verändern können.

Prothetische Möglichkeiten des Zahnersatzes

Zu den prothetischen Möglichkeiten des Zahnersatzes gehören:
• Kronen
• Teilkronen
• Brücken
• Teilprothesen
• Totalprothesen
Die Materialien für Zahnersatz sind sehr unterschiedlich, es können Nichtedelmetall, Edelmetall, Gold, Kunststoff oder Keramik verwendet werden. Zahnersatz ohne Metall-Anteil kann in den meisten Fällen in unserer Praxis hergestellt werden, unsere Techniker verfügen über langjährige Erfahrung mit Teil- und Totalprothesen sowie deren Reparaturen. Teil- und Vollkronen aus Keramik sind ebenfalls kein Problem - Cerec macht's möglich.

Zusammenarbeit mit Qualitätslaboren

Alle anderen Arbeiten werden an Qualitätslabore verschickt - entweder direkt in Wiesbaden oder auf Wunsch nach Übersee. Auch hier haben wir langjährige beste Kontakte, so dass Sie sicher sein können, was die Qualität der Arbeit und Herkunft der Materialien betrifft.